Status

Für die ganze Welt, bist du Irgemdjemand. Doch für Irgendjemanden bist Du die ganze Welt.

Kalender

Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 << < > >>
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archiv

Anzeige

rss Zusammenschlüsse

Letzte Kommentare

Der Text ist einfach nur wahr! ...

28.02.14 @ 18:19:09
von Saskia


Ein schöner und sehr wahrer Text! ...

25.02.14 @ 17:25:08
von Sarah


Was für ein schönes Bild *__*

25.02.14 @ 17:22:51
von Sarah


Ein schöner Text. Ich liebe The ...

24.02.14 @ 17:55:55
von Faye


Süß <3

24.02.14 @ 17:48:58
von Faye


Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 1

Gesamtblog

23 Feb 2014 


Quelle: facebook.com/AylooSassiPage

Hope · 29 mal angesehen · 0 Kommentare
Kategorien: Dear Diary, Er, Gedanken
23 Feb 2014 
bricht die Fassade ein

Quelle: www.facebook.com/itstimetoforget

Hope · 32 mal angesehen · 0 Kommentare
Kategorien: Dear Diary, Gedanken
23 Feb 2014 

Mein Blog


Hope · 125 mal angesehen · 1 Kommentar
Kategorien: Dear Diary, Gedanken, Mein Blog
23 Feb 2014 

Natürlich habe ich 'Am Seidenen Faden' mit einem Autogramm von Ihm! Ein muss für jeden Fan. Man, war ich stolz, als ich dieses Album in meinen Händen hielt *_*

Hope
Am Seidenen Faden + Autogramm

Hope · 22 mal angesehen · 0 Kommentare
23 Feb 2014 
Kennt ihr das auch, euer Tag war super. Es lief alles gut und dann seit ihr zu hause und alles um euch herum ist still? Am Ende des tages bricht bei vielen die Fassade ein, auch bei mir. Nicht immer, aber es gibt Tage an denen ich anderen nur was vorspiele. Egal wie ich mich wirklich fühle, dann gibt es nur eins was ich tue: lächeln.

Dies ist keine gute Methode, dessen bin ich mir mehr als bewusst. Doch sind wir mal ehrlich, wem kann man heut zu tage noch sein wahres Gesicht zeigen? Mit unter kann man dies noch nicht einmal bei seinen besten Freunden.
Doch in meinem leben gibt es so einen Menschen, bei dem ich immer so sein kann wie ich bin und auch so wie ich mich fühle. Das ist nichts selbstverständliches... Aber Sie kann sich auch auf mich verlassen, ich gebe ihr auch die Möglichkeit sie selbst zu sein wenn es ihr nicht gut geht.

Gedanken, die man den ganzen Tag mit Mühe und Not zurückgehalten hat sprudeln einfach so an die Oberfläche. Man kann nichts dagegen machen, wenn sie wieder da sind verliert man den Mut. Sich selbst etwas vorzuspielen ist nicht gut. Sich einzureden man habe seine Gedanken unter Kontrolle ist eine 'Lüge', nicht mehr und nicht weniger.
Klar kann man seine Gedanken versuchen abzustellen, doch wie lange?
Und was kommt danach?

Ich bin der Anschicht, dass je länger wir unsere Gefühle und Gedanken unterdrücken, sie mit doppelter Stärke an die Oberfläche treten... Diese Wucht, die dann auf einen trifft ist mit Sicherheit viel schlimmer als seine Gefühle und Gedanken ab und zu mal zuzugeben...

Was mein ihr?

-Hope

Kaum ist dieser Tag vorbei



Hope · 43 mal angesehen · 1 Kommentar

Vorige Seite  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Nächste Seite